Die Reise in den Himalaya für SKW

Im Herbst 2013 fuhr ich über Indien in das erst vor kurzem für den Rest der Welt geöffnete Königreich Bhutan. Die dort existierende Fabrik zur Herstellung von Metallprodukten lag mitten im Himalaya. Als Musterbeispiel für ein Werk das hohe Normen beim Umweltschutz einhält, weil es eine spezielle Filteranlage besitzt um die Luft sauber zu halten und seinen Strom nur aus Wasserkraft bezieht, wurde es im Geschäftsbericht der SKW-metallurgie den Aktionären präsentiert.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: